Stefan Bauer: „Der Kollektivgedanke ist heute zeitgemäßer denn je“

In der Pilotfolge zu unserem Podcast geht es um das Kollektiv. Der Urgedanke des Versicherungswesens, nach dem viele Menschen gemeinsam vorsorgen, um im Falle des Falles einem Einzelnen aus der Gemeinschaft zu helfen, ist in unserer modernen Zeit vielleicht ein wenig aus dem Fokus geraten. Zu Unrecht, wie wir finden.

Im Gespräch mit Stefan Bauer, Abteilungsleiter Marketing und Verkaufsförderung bei der WWK, blicken wir in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Woher kommt der Kollektivgedanke? Was zeichnet ihn aus? Wie zeitgemäß ist er heute und morgen? Vor welchen Herausforderungen steht er? Und wie wird sich das Versicherungswesen entwickeln? Fragen und Antworten im Interview:

Titelbild:© Stefan Bauer / WWK

Teilen Sie diesen Beitrag:
Avatar
Dr. Rainer Demski
Dr. Rainer Demski studierte Geschichte, Germanistik, Literaturwissenschaft, Politologie und Sportwissenschaften an der Universität Kiel und ist Mitgründer und Chefredakteur der NewFinance Mediengesellschaft. Für die Redaktion des "collectiv" leitet der die redaktionelle Umsetzung gemeinsam mit Karin Fitzka und Stefanie Gasteiger.

Mehr vom Autor

Mark Mauermann: „Dieser Zinsschritt wird dramatische Folgen haben“

Die ab 1. Januar 2022 gültige Garantiezinssenkung von 0,9 auf 0,25 Prozent hat erhebliche Folgen für die Versicherungswirtschaft und die Altersvorsorgesysteme in Deutschland. Welche...

Christiane Schneider: „Mitarbeiter sind unsere wichtigsten Botschafter“

Employer Branding klingt vielleicht zuweilen wie ein Buzzword, ist es aber keineswegs: Der Weg, wie Unternehmen sich als Marke und als Gemeinschaft gegenüber bestehenden...

Thomas Heẞ: „IntelliProtect war genauso bedeutsam wie die Gründerzeit“

In diesem Jahr feiert die Fondspolice der WWK einen runden Geburtstag: 1971 startete im Hause des Münchener Versicherers eine Ära, die bis heute erfolgreich...

Standpunkt

"In unserem Interview- und Podcast-Kanal sprechen wir über das, was ein Kollektiv und eine starke Gemeinschaft ausmacht. Mit Kolleginnen und Kollegen aus der Branche, mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Spitzensport. Herzlich Willkommen und viel Freude beim Lesen und Zuhören."

Thomas Heß
Bereichsleiter Marketing & Organisationsdirektor Partnervertrieb der WWK

Mark Mauermann: „Dieser Zinsschritt wird dramatische Folgen haben“

Die ab 1. Januar 2022 gültige Garantiezinssenkung von 0,9 auf 0,25 Prozent hat erhebliche Folgen für die Versicherungswirtschaft und die Altersvorsorgesysteme in Deutschland. Welche...

90 Prozent der Anfragen in unter 30 Sekunden: Zehn Jahre WWK Echtzeitservice

2021 feiert die WWK ein für die Vertriebspartner ganz besonderes Jubiläum: Seit 2011 zeigt der WWK Echtzeitservice, wie hohe Servicequalität aussehen kann. Im Podcast sprechen wir mit Julius Spörl, Bereichsleiter Kundenkommunikation bei der WWK.

Aktuell

Die Zeit des Vergessens: Welt-Alzheimer-Tag am 21. September

50 Millionen Menschen sind weltweit an Demenz erkrankt. Der Welt-Alzheimer-Tag am 21. September möchte die Krankheit in den Fokus rücken. 

Fairplay, nicht nur im Sport: Christina Schinz über die WWK als Fair Company

Fair Company ist die größte und bekannteste Arbeitgeberinitiative Deutschlands. 2021 zeichnete sie die WWK als fairen Arbeitgeber aus. 

Ein Appell der Umwelt: Die Elementarabsicherung gewinnt an Wert

Eine Absicherung gegen Elementarschäden ist in Zukunft nicht mehr wegzudenken. Viele scheuen sie aber noch. Wie können Vermittler beraten?